Um alle Bilder zu sehen, registrieren Sie sich bitte und melden Sie sich an. Dadurch können Sie auch unsere Beiträge kommentieren und unseren E-Mail-Newsletter abonnieren. Klicken Sie hier, um sich zu registrieren
09.04.2015

„Gut informierte Entscheidung“

Riwal und Prangl haben eine Rahmenvereinbarung zur Langzeitmiete unterschrieben, Laufzeit: fünf Jahre. Im Rahmen der Vereinbarung wurde eine dreijährige Vermietung von 79 JLG-Arbeitsbühnen abgeschlossen, bestehend aus Elektro- und Diesel-Scherenbühnen, Elektro-Teleskoparbeitsbühnen und Teleskopladern. Die Maschinen werden von Prangl an Kunden in Ungarn, Rumänien, Bulgarien, der Slowakei und der Tschechischen Republik vermietet.
Bitte registrieren Sie sich, um alle Bilder zu sehen

Norty Turner von Riwal mit Markus Reitermayer von Prangl und Guillaume Getas von Riwal (v.l.n.r.)


Markus Reitermayer, Leiter Business Development bei Prangl, kommentiert: „Wir erachten die Langzeitmiete als eine interessante Alternative zum Kauf von Maschinen. Wir haben eine gut informierte Entscheidung getroffen, und Riwal als Lieferanten gewählt. Neben Riwals breitem Angebot von Qualitätsmaschinen, waren weiter Schlüsselfaktoren für diese Entscheidung Riwal Reaktionszeiten, Flexibilität und Know-how in Service und Training.”

Guillaume Getas, International Rental-Manager Riwal, fügt hinzu: „Wir sind sehr stolz auf das Vertrauen, das Prangl in Riwal setzt. Es ist ein gutes Beispiel für unsere internationale Reichweite. Darüber hinaus sind die Fußspuren von Riwal und Prangl ähnlich, so dass dieses Abkommen sich positiv auf Kunden beider Unternehmen auswirkt".
Bitte registrieren Sie sich, um alle Bilder zu sehen

Norty Turner von Riwal (l.) mit Markus Reitermayer von Prangl

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK