05.09.2016

Barin für Japan

Barin hat ein Brückenuntersichtgerät AB1400 an das japanische Vermietunternehmen Fuji Kenki geliefert. Das Gerät wurde in Italien aufgebaut auf ein Volvo-Chassis FH420 6x2, das entsprechend den japanischen Erfordernissen und den Kundenanforderungen spezifiziert wurde: mit Fahrersitz rechts usw., und als Komplettmaschine verschifft.

In Transportstellung kommt diese AB1400 auf eine Höhe von 3,78 Meter, eine horizontale Reichweite von 14 Metern und eine Tragkraft von 250 Kilogramm auf der Plattform. Die vertikale Reichweite der Bühne liegt bei 16,20 Meter, wenn der dritte Ausleger voll ausgefahren ist.
Fuji Kenki aus Japan mit seinem neuen Brückenuntersichtgerät von Barin, dem AB1400

Die neue Maschine hat ein Modemsystem an Bord, mit dem der Hersteller aus der Ferne Daten auslesen und Einstellungen am Gerät vornehmen kann. Die AB1400 operiert vom Stammsitz des Unternehmens Fuji Kenki in Osaka aus.
Die Region um Osaka wird Haupteinsatzgebiet der Maschine

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK