05.09.2016

Teichmann wächst im Norden

Die Teichmann-Gruppe wächst weiter: Als neunter Standort des Unternehmens ist zum 1. September 2016 eine Niederlassung in Rostock eröffnet worden. Wegen seiner Nähe zur maritimen Industrie der Ostsee werde dieser zum wichtigen Servicestützpunkt der Firma werden, sind sich die Verantwortlichen sicher.

Der neue Standort in Rostock soll künftig noch kürzere Reaktionszeiten für Kunden insbesondere im Norden der Republik ermöglichen und startet dem Unternehmen zufolge mit einem Personalstamm sehr erfahrener Fachleute aus der Kranindustrie, die viele Jahre für einen internationalen Kranbauer in Norddeutschland gearbeitet haben.
Team am neuen Teichmann-Standort in Rostock

Bislang war die zur Teichmann-Gruppe gehörende Firma Brunnhuber Krane, spezialisiert auf Kranservice und Neukrane aller Umschlag- und Industriebereiche mit über hundert Jahren Kranexpertise, lediglich mit Standorten in Süd- und Ostdeutschland vertreten.

Die nun neun Standorte und 350 Mitarbeiter des mittelständischen Unternehmens verteilen sich auf Deutschland und die Schweiz. Die Teichmann-Gruppe ist einer der größten herstellerunabhängigen Anbieter für Krane und Kranserviceleistungen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK