29.12.2016

John Maaskamp verstorben

Der niederländische Verleger John Maaskamp, Jahrgang 1959, ist in der Nacht vom 26. auf den 27. Dezember 2016 gestorben. Er war Inhaber und Kopf hinter dem holländischen Magazin Rentit bzw. Verticaal.

John Maaskamp hatte zuvor in Folge eines Herzinfarkts einige Tage im Krankenhaus verbracht, wurde jedoch vor Heiligabend wieder entlassen. Er soll in der Nacht von Sonntag auf Montag im Schlaf gestorben sein. Maaskamp, 57, hinterlässt drei kleine Kinder, um die er sich nach der Scheidung vor einigen Jahren kümmerte. Seine beiden Brüder kümmern sich derzeit zusammen mit der Familie um die Kleinen. Sobald wir mehr wissen, erfahren Sie es hier.
John Maaskamp

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK