15.03.2018

Mavew-Show eröffnet

Seit Mittwoch früh um 9 Uhr hat die 10. Mawev-Show in St. Pölten ihre Pforten geöffnet.
Die Mawev-Show 2018

Die Jubiläumsausgabe der größten Baumaschinen-Demonstrationsshow Mitteleuropas wurde mit Spektakel eingeleitet: Zunächst wurde die Messe in Anwesenheit von Vizebürgermeister Franz Gunacker und dem Nationalratsabgeordneten Robert Laimer durch Landesrat Karl Wilfing offiziell eröffnet. Am Stand von Felbermayer erwartete die Honoratioren Nervenkitzel pur: Von einem 140 Meter hoch aufgebauten Kran schwang sich ein Bungee-Jumper in die Tiefe.

Den Veranstaltern zufolge war das Besucherinteresse von der ersten Minute an enorm. Armin Egger, CEO & Vorstand der ausrichtenden Messe Congress Graz, zeigt sich mehr als zufrieden. „Wir haben mehrere hundert Aussteller hier am Gelände, die weit über tausend Maschinen zeigen. Alles bewegt sich, alles arbeitet und schaufelt, baggert und planiert. Die Mawev-Show zählt mit Sicherheit zu den aufregendsten Messen in unserem Portfolio.“
Er erwartet, dass die 30.000-Besucher-Marke der letzten Ausgabe im Jahr 2015 gesprengt wird.
Auch Rothlehner ist als Aussteller vertreten

Sollten Sie Lust bekommen haben auf einen Besuch der Messe: Die Mawev-Show ist noch bis Samstag, den 17. März 2018 geöffnet.
Täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr, Samstag bis 17.00 Uhr. Der Eintritt kostet 22 Euro.
Der Stand von Ruthmann Österreich

Ach ja, und sollten Sie Lust bekommen haben auf einen Bungee-Sprung, so können Sie am Felbermayr-Gewinnspiel teilnehmen. Dazu müssen Sie nur vor Ort Ihre Visitenkarte in die Gewinnbox einwerfen und die Teilnahmebedingungen akzeptieren. Insgesamt werden drei Sprünge verlost. Die Gewinner werden am letzten Messetag ermittelt.

Kommentare