21.08.2019

Zwei Krane umgekippt

Ein Gittermastraupenkran mit 1.200 Tonnen Tragkraft ist am Sonntagabend in einem Windpark nahe Flörsheim-Dalsheim (Alzey-Worms) bei einem Unwetter umgestürzt. Dabei hat er einen zweiten Kran mit umgerissen. Niemand wurde bei dem Vorfall verletzt, allerdings entstand hoher Sachschaden. Die Polizei bezifferte ihn in ersten Schätzungen grob auf mehrere hunderttausend Euro.

Die Krane waren dort für Wartungsarbeiten an Windkraftanlagen vorgesehen – unter anderem sollten sie defekte Rotorblätter tauschen –, wurden aber selber Opfer des Windes und eventuell auch des aufgeweichten Untergrunds.
Passanten hatten die beiden umgestürzten Krane bemerkt und die Polizei verständigt (Bild: Polizeipräsidium Mainz)

Kommentare