10.09.2019

Genie expandiert in Nahost

Genie hat das Vermietunternehmen Bahrah Trading Company als Distributor für Kuwait ernannt. Bahrah mit Sitz in Shuwaikh Port wird Genies Booms und Scherenarbeitsbühnen vertreiben. Das Unternehmen, das sich im Besitz der Holdinggesellschaft Al Sayer befindet, bietet Equipment für die Bereiche Bau, Öl und Industrie.

Genie Sales Director für den Mittleren Osten Sharbel Kordahi sagte: „Die Partnerschaft mit Bahrah Trading in Kuwait ist Teil eines strategischen und logischen Vorhabens, um eine stärkere Präsenz in der Nahostregion zu entwickeln. Als Teil der Al Sayer Holding ist Bahrah Trading ein solides Unternehmen mit einer starken Position auf dem Markt.“ Jetzt, da Bahrah Trading Teil des wachsenden regionalen Netzwerks sei, könnten die Kunden leichter an Genie-Produkte herankommen, so Kordahi.
(v.l.) Biju Gangadharan und Hamza Melakandy von Bahrah Trading, Mubarak Naser Al Sayer von Al Sayer mit Sharbel Kordahi und Gary Cooke von Genie

Hamza Melakandy, General Manager von Bahrah Trading, fügte hinzu: „Für uns zählt nicht nur der Preis der Geräte, die wir repräsentieren, sondern auch die Qualität des Produkts selbst. Mit der Aufnahme einer Premium-Marke wie Genie in unser wettbewerbsfähiges Angebot können unsere Kunden sicher sein, dass sie einen hohen Wert für ihre Investition erzielen. Wir freuen uns, dass wir Genie in Kuwait mit dem besten Team, sowohl im Vertrieb als auch im Kundendienst, in unserem Markt unterstützen können.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK