10.02.2020

Kran beschädigt Frankfurter Dom

Um kurz nach 1 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert: Ein Baukran sei auf das Dach des Frankfurter Doms gestürzt, hieß es. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Ausleger eines Baukrans abgeknickt war und mit der Spitze das Dach des Doms beschädigt hat – und nun darin feststeckt. Der Bereich rund um den Dom wurde abgesichert. Da sich der Kran aus der Flotte von BBL Cranes nebst Ausleger nach Einschätzung vor Ort in einer stabilen Lage befindet, hielt die Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen für erforderlich.

Am Mittwoch endlich konnte bei nachlassenden Winden die Bergung des Baukrans anlaufen.
Durch die heftigen Winde ist der Ausleger abgeknickt

Der Ausleger ist in der Nacht zum Montag aufs frisch renovierte Dach des Südquerhauses gekracht

Der Schaden dürfte beträchtlich sein

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK