24.02.2020

Neue Bühne von Multitel

Multitel Pagliero bringt mit der MTE 230 einen neuen 3,5-Tonner auf den Markt. Die neue Bühne hat eine Korblast von 300 Kilogramm. Die Stützen variabel ausgefahren werden. Das neue „Multitel-Self-Adapting outreach“ (MUSA) System von Multitel überwacht die Stützenpositionen und gibt entsprechend die Reichweiten frei.
Die neue Multitel MTE230

Wird die Maschine vollständig in der Kontur abgestützt, verfügt das Gerät über eine Kroblast von 100 Kilogramm und kann noch über das Heck hinaus 16 Meter reichen, beziehungsweise seitlich neun Meter erreichen. Die maximale seitliche Reichweite bei voll ausgefahrenen Stützen beträgt 14 Meter. Die Nivellierung erfolgt automatisch per Knopfdruck, ebenso gibt es die Home-Funktion, die den Ausleger automatisch wieder einfährt.
Seitlich ausgefahren

Zu den Optionen gehört eine Telematik, eine Maschinenstatusanzeige, Parametereinstellungen und Ferndiagnose.
Die MTE 230 wird zunächst für einen Mercedes Sprinter 311-314, Iveco Daily 35S14 mit Euro 6 D-Motoren oder ein Isuzu M21-Fahrgestell erhältlich sein.

Kommentare