24.05.2022

Uperio wächst im Elsass

Uperio, entstanden aus dem Zusammenschluss der beiden Kranunternehmen Matebat aus Frankreich und Arcomet aus Belgien, gibt einen Zukauf bekannt: Das Unternehmen übernimmt den elsässischen Kranbetrieb Laurent Keller mit Sitz in Gerstheim.

Laurent Keller, ein Familienunternehmen, ist autorisierter Potain-Händler für mehrere Departements in Ostfrankreich und seit seiner Gründung im Jahr 1984 in den Bereichen Verkauf, Vermietung und Service von Turmdrehkranen tätig. Das Unternehmen betreibt eine Flotte von knapp 50 Turmdrehkranen und beschäftigt am Standort Gerstheim zwölf Mitarbeiter.

Ran an den Rhein (und rüber): Uperio will damit seiner Wachstumsstrategie treu bleiben und seine geografische Präsenz wie auch Wettbewerbsposition in Ostfrankreich stärken. Dabei sieht der belgisch-französische Konzern noch weiteres Entwicklungspotenzial in der angrenzenden deutschen Region. Gerstheim liegt etwa auf der Höhe von Lahr im Schwarzwald, südwestlich von Offenburg.

CEO Philippe Cohet bemerkt: „Laurent Keller ist mit seinem ausgezeichneten Ruf und seinem soliden Kundenstamm eine vielversprechende Ergänzung unserer Gruppe. Bei Uperio haben wir hohe Ziele, wir wollen unser Geschäftsprofil ändern und wir werden von Menschen angetrieben. Die Übernahme von Laurent Keller wird uns helfen, unser Angebot an professionellen und hochwertigen Dienstleistungen auf ein größeres Gebiet auszuweiten. Die Logik dieser Übernahme ist geradezu zwingend, zumal sie unseren Teams in Frankreich neue Kunden, Märkte und Kollegen bringt.“

Der Präsident von Laurent Keller, Olivier Laurent, fügt hinzu: „Wir sind sehr froh, dass unser Geschäft bei Uperio in guten Händen ist. Wir können nun sicher sein, dass der Betrieb, den wir über Jahre hinweg aufgebaut haben, auf sinnvolle und nachhaltige Weise fortgeführt wird.“

Die Integration von Laurent Keller soll bis Ende 2022 abgeschlossen sein.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK