21.06.2022

Türkischer Rekord

Das türkische Schwerlast- und Transportunternehmen Hareket Heavy Lifting & Project Transportation hat die Entladung des 10.350 Tonnen schweren Schiffs De Transporter aus dem Schwimmdock der Tersan-Yalova-Werft in der Nähe von Istanbul erfolgreich abgeschlossen und damit einen neuen Rekord für den schwersten Einzellasttransport in der Türkei aufgestellt. Der bisherige Rekord wurde ebenfalls von Hareket aufgestellt und datiert aus dem Jahr 2020.
Die erste SPMT-Linie wird unter das Schiff manövriert,...

...gefolgt von der zweiten

Das 180 Meter lange und 27 Meter breite Schiff wurde mit insgesamt 317 Achs-SPMTs und hydraulischen Modulanhängern 500 Meter weit vom Dock zum Werftgelände transportiert.
Und dann wird das Schiff vom Schwimmdock auf das Festland gefahren

Generaldirektor Abdullah Altunkum sagt: „Im September 2020 haben wir in der Türkei, ebenfalls in Tersan, Neuland betreten, indem wir zwei Passagierschiffe mit einem Gewicht von jeweils 6.200 Tonnen in das Schwimmdock der Werft geladen haben. Zu diesem Zeitpunkt war dies die größte Schwergut- und Transportoperation der Türkei. In diesem Jahr haben wir mit dem zweitägigen Einsatz unseren eigenen Rekord gebrochen und damit einmal mehr unsere Stärke in diesem Sektor unter Beweis gestellt“.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK