23.06.2022

Einer für Venedig

„6“ sells: Die italienische FHP Holding Portuale (FHP) Gruppe hat bei Konecranes einen Gottwald Hafenmobilkran der Generation 6 für ihr Multi Service Terminal im Hafen von Marghera bei Venedig bestellt. Der Kran soll dort wesentlich dazu beitragen, den Schüttgutumschlag weiter auszubauen.

Die Wahl fiel auf einen Gottwald ESP.7B Hafenmobilkran mit einem Arbeitsradius von 51 Metern und einer Tragfähigkeit von 125 Tonnen. Der Kran ist speziell für den Schüttgutumschlag geeignet und verfügt über eine „intelligente“ Software und digitale Services, die dem italienischen Industrie 4.0 Plan entsprechen, einer staatlichen Strategie zur Förderung industrieller Innovationen.

Der Auftrag wurde im April 2022 erteilt; Lieferung und Inbetriebnahme des Krans sind für November vorgesehen.

FHP betreibt Logistikplattformen in Carrara, Livorno, Monfalcone und Venedig und stellt so eine strategische Verbindung zwischen der Adria und dem Tyrrhenischen Meer her. In Venedig betreibt FHP das Multi Service Terminal (MST), das eine Vielzahl an Hafenumschlagsdiensten einschließlich Schüttgutumschlag anbietet.
Konecranes-Hafenmobilkran im Multi Service Terminal der FHP-Gruppe

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK