05.07.2022

Palfinger gibt Debüt in Vietnam

In Vietnam bedient Palfinger Marine die ersten beiden Gezeitenzonenwindparks mit 26 seiner bewährten Davit-Krane – einen für jede Windkraftanlage. Nachdem der kommerzielle Betrieb des Windparks Hiep Thanh vor Kurzem aufgenommen wurde, hat der Konzern nun den vietnamesischen Windmarkt betreten.

„Mit mehr als 3.000 Kilometern Küstenlinie und seinem hohen Windkraftpotenzial ist Vietnam ein schnell wachsender Hotspot für die globale Windindustrie“, teilt das österreichische Unternehmen mit. Während Hiep Thanh, das in der Nähe der Provinz Tra Vinh liegt, kürzlich in Betrieb genommen wurde, soll der Windpark Binh Dai in der Nähe der Provinz Ben Tre demnächst soweit sein.

Der Windpark Hiep Thanh verfügt über 19 Windturbinen, die 295 GWh/Jahr erneuerbare Energie erzeugen werden. Diese Leistung soll bis zu 180.000 Haushalte mit sauberer Energie versorgen. Im Vergleich zu Offshore-Windparks nutzen Gezeitenzonenwindparks wie Hiep Thanh und Binh Dai Turbinen aus dem Landbereich, um erneuerbare Energie zu erzeugen.
Palfinger-Davit-Kran

Aufgrund der geringen Wellenhöhe im küstennahen Bereich unterscheiden sich auch die Anforderungen der von Palfinger bereitgestellten Krane. Aus diesem Grund wurden die Davit-Krane auf die jeweiligen Bedingungen rund um die Windparks angepasst. Eine abweichende Eigenschaft betrifft beispielsweise die Dimensionen der Krane, die im Vergleich zu Offshore-Windkranen kleiner sind. Die Palfinger Davit-Krane unterstützen das Laden von Fracht und Ersatzteilen von Crew Transfer Vessels (CTV) zum Verbindungsstück, dem sogenannten Transition Piece.

Gunther Fleck, Vice President Sales & Service Region Marine bei Palfinger, sagt: „Wir sind begeistert, mit unseren zuverlässigen Palfinger-Hebelösungen einen aufstrebenden Sektor in einen neuen Markt einzusteigen. Mit unserer technischen Kompetenz im sicheren und schnellen Materialtransport auf Offshore-Windplattformen bieten wir den besten Service für die neuen Gezeitenzonenwindparks in Vietnam sowie ‚Best in Class‘-Dienstleistungen für unsere Partner in der Region.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK