11.08.2022

Der Grund: gute Erfahrungen

Der Kranpark von Wagenborg Nedlift wurde kürzlich um das neueste Modell der 300-Tonnen-Reihe aus dem Hause Manitowoc erweitert: den Grove GMK6300L-1. „Unsere Erfahrungen der letzten Jahre mit dem Grove GMK6300L waren so positiv, dass wir uns entschlossen haben, in einen zweiten Grove dieser Leistungsklasse zu investieren“, erklärt Johan Bakker, Manager Fleet & Maintenance bei Wagenborg Nedlift.

Er ergänzt: „Das neueste 300-Tonnen-Modell von Grove, der GMK6300L-1, verfügt über noch bessere Eigenschaften als frühere Versionen. Dadurch wird die Hebekapazität deutlich verbessert: bei einer vollen Mastlänge von 80 Metern sogar um mehr als zehn Prozent. Dieses Modell ist außerdem mit praktischen Werkzeugen für eine schnellere Montage und Demontage ausgestattet.“
Der neue GMK6300L-1 von Wagenborg

Damit nicht genug. „Außerdem verfügt dieser neue 6-Achser über sehr sparsame und saubere Stage-V-Motoren. Das spart Kraftstoff und begrenzt den Schadstoffausstoß“, meint Bakker weiter. „Der GMK6300L-1 ist mit einer Lastsichtkamera, einer Seitenkamera, einer Rückfahrkamera und zusätzlichen Arbeitsscheinwerfern an den Seiten und am Rückenteil des Krans ausgestattet. Dadurch haben unsere Kranfahrer jederzeit einen guten Überblick über den Hebevorgang und die direkte Umgebung des Krans, was die Sicherheit erhöht.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK