17.11.2022

Ormig-Duo für Gräber

Ausgeweitet: Das Vermietunternehmen Gräber hat zwei neue Krane bei Ormig gekauft, einen Ormig 40iE (links im Bild) mit 40 Tonnen und einen Ormig 60iE mit 60 Tonnen Traglast. Damit baut es sein Portfolio im Bereich der elektrisch betriebenen Pick & Carry-Krane aus.
Max Eckl, Servicetechniker Bavarialift, Gräber-Firmenchef Alexander Gräber und Stefano Danielli, Ingenieur für Elektrotechnik bei Ormig (v.l.)

Die ersten Gespräche fanden bereits im Juli 2021 statt. Geschäftsführer Alexander Gräber hat sich also gleich für die größten Ormig Pick & Carry-Krane entschieden. Wenn er zu diesem Zeitpunkt gewusst hätte, dass es demnächst auch einen 100-Tonner gibt, hätte er möglicherweise auch diesen bestellt. Generell kann Alexander Gräber sich vorstellen, das Portfolio mit weiteren kleineren Ormig-Modellen zu erweitern. Er wird die Pick & Carry-Krane sowohl mit als auch ohne Bediener in seinem Mietpark anbieten.

Auf der bauma 2022 wurde die ganze Ormig Pick&Carry-Indoorflotte mit Hubkräften von 15, 35, 40, 60 und 100 Tonnen gezeigt. Bavarialift arbeitet seit zehn Jahren intensiv mit der Firma Ormig in Deutschland zusammen und unterstützt den Verkauf und Service der Krane.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK