16.11.2022

Sinoboom rüstet sich für weiteres rasantes Wachstum

Sinoboom ist in den letzten zweieinhalb Jahren in Europa rasant gewachsen, und das Unternehmen baut nun Personal und Ressourcen aus, damit dieser Trend auch in den kommenden Jahren wie geplant anhält.

Ein neues Unternehmen wird die Verantwortung für den Vertrieb in 12 kleineren Ländern in Europa übernehmen. Die Firma namens EG Equipment wird – die Initialen lassen es vermuten – von Erik Geene geleitet. Er wechselt von seiner bisherigen Position als VP Business Development bei Sinoboom BV in das neue Unternehmen.
José Peña (l.) und Erik Geene

Erik Geene erklärt: „Vor drei Jahren baten mich die CEO der Sinoboom-Gruppe, Susan Xu, und Tim Whiteman, der damalige CEO von Sinoboom BV, das Vertriebsnetz für die größeren Regionen und Großkunden in Europa aufzubauen. Diese Struktur ist nun vorhanden, und ich bin stolz darauf, diese Aufgabe an den General Manager von Sinoboom BV, José Peña, weiterzugeben. Ich möchte mich bei Sinoboom dafür bedanken, dass sie mir die Möglichkeit gegeben haben, mich voll und ganz den kleineren Regionen in Europa zu widmen, was es mir ermöglichen wird, die für sie erforderlichen Support- und Vertriebsnetze aufzubauen.“

„Eriks langjährige Erfahrung in der Branche und seine sechsjährige Erfahrung mit Sinoboom-Produkten machen ihn zur idealen Person, um diesen Exzellenzschub in Europa zu leiten“, so José Peña, General Manager von Sinoboom BV.
Sergio Cerdans

Gleichzeitig gibt Sinoboom die Ernennung von Sergio Cerdans zum Regionalmanager für Spanien und Portugal bekannt. Sergio Cerdans verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung auf dem Markt für Hubarbeitsbühnen, ursprünglich bei einem der führenden spanischen Vermietunternehmen, bevor er in den Verkauf von Hubarbeitsbühnen einstieg. „Ich bin begeistert von der Qualität der Sinoboom-Produkte und freue mich sehr, in dieser Zeit des schnellen Wachstums zum Team zu gehören“, so Sergio Cerdans.

Sinoboom hat außerdem Ronald Donders als Trade Finance Manager eingestellt, um dem schnell wachsenden Kundenstamm die bestmöglichen finanziellen Bedingungen zu bieten. Ronald Donders arbeitet im Sinoboom-Büro in Ridderkerk südlich von Rotterdam und bringt langjährige Erfahrung im Interim-Kreditrisikomanagement in diese Position ein:. „Ich habe viele unserer Kunden auf der bauma München getroffen und bin überzeugt, dass wir innovative und flexible Lösungen für ihre finanziellen Herausforderungen anbieten können“, so Ronald Donders.
Ronald Donders

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK