12.12.2007

Neue Kran & Bühne online

Es ist vollbracht: Die letzte Ausgabe dieses Jahres ist fertiggestellt. Sie können Kran & Bühne Nr. 68 ab sofort am Bildschirm lesen oder als PDF-Datei herunterladen – und zwar hier.

Unser Special zu Weihnachten: Wir haben eine kleine Fundgrube für Fans ausgehoben. Noch keine Idee für Weihnachten? Kran & Bühne gibt Geschenktipps rund um die Maschinen.

Unsere Ausgabe Dezember2007/Januar 2008 enthält das Neueste zu Mobilkranen, Scherenbühnen und Fernsteuerungen. Während es bei den Mobilkranen nach dem Neuheiten-Feuerwerk im Frühjahr nun ans Ausliefern geht, stehen die Scherenbühnen im Zeichen der Erhöhung: Nicht nur die Sicherheit, auch die Traglast und die Modellvielfalt soll erhöht werden.

Was macht man mit solch einer Scherenbühne oder einer anderen Bühne, um sie von A nach B zu bekommen? Und wie bewege ich meinen Kranballast? Kran & Bühne hat die neuesten Transportlösungen für Sie zusammengestellt.

Einen Einsatzbericht über die hierzulande häufig verschmähten Geländekrane finden Sie ebenso im jüngsten Heft.

Lorenzo Cassani leitet die Geschicke des Schweizer Baumaschinenhändlers und -vermieters Stirnimann. Rüdiger Kopf hat ihn getroffen.

Wachstum und Erweiterung auf allen Ebenen – so gibt sich Wolffkran zum Jahreswechsel. Alexander Ochs hat sich mit den beiden neuen Geschäftsführern unterhalten.

„Wir wollen Kontinuität. Das heißt nicht, dass wir schlafen, ohne uns zu bewegen”, scherzt Thomas Koskimaa, der deutsche Hiab-Chef. Ein Interview mit den deutschen Hiab-Verantwortlichen.

Kommentare