23.12.2011

Fast vier Dutzend AT-Krane

Das Unternehmen Al Faris Equipment Rentals mit Sitz in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, erteilte Liebherr einen Gesamtauftrag über mehr als 40 Millionen Euro zur Lieferung von 47 Liebherr-Fahrzeugkranen. Die ersten Geräte wurden bereits im April dieses Jahres ausgeliefert, während die letzten Lieferungen für Ende 2012 vorgesehen sind.

Im Laufe des ersten Quartals 2012 wird ein weiterer Großauftrag für 2013 erwartet. Mit den Kranen wird der Fuhrpark von Al Faris erweitert, in welchem bereits 180 Liebherr-Krane vertreten sind.
Drei der LTR1060 und LTR1100 Raupenteleskopkrane im Diuenste von Al Faris

Die Kranspezialisten von Al Faris entschieden sich für Teleskopkrane auf All-Terrain- und Raupenfahrgestellen mit Traglasten zwischen 60 und 750 Tonnen. Der Großteil der Geräte ist dabei vom Typ LTM 1095-5.1 und LTM 1100-5.2.

Der LTM 1095-5.1 ist als Taxikran konzipiert und somit flexibel und schnell einsetzbar. Gleichzeitig ist er mit dem längsten Ausleger seiner Klasse ausgestattet. Auch für Al Faris war dies das ausschlaggebende Argument bei der Wahl eines Krantyps dieser Klasse.

Aus der nächsthöheren Klasse bestellte Al Faris mehrere Geräte des Typs LTM 1100-5.2 angesichts der sehr guten Tragkräfte. Flexibilität und Wirtschaftlichkeit zeichnen den 100-Tonner zusätzlich aus.

Auch eine beträchtliche Anzahl an Teleskop-Raupenkranen LTR 1060 und LTR 1100 sind im Gesamtauftrag enthalten. Al Faris entschied sich für diese Geräte, weil sie vor allem auf Langzeitbaustellen wesentlich effizienter einsetzbar sind als vergleichbare Geländekrane; Lasten können verfahren werden und die Krane müssen nicht vor jedem Hub abgestützt werden.

Einer der Gründe, warum Al Faris auf das Unternehmen Liebherr setzt, ist die hohe Wertbeständigkeit der Liebherr-Krane. Gleichzeitig ist Geschäftsführer Hillary Pinto vom Liebherr-Service überzeugt: Mehrere Serviceniederlassungen vor Ort, zahlreiche gut ausgebildete und erfahrene Monteure und eine ausgezeichnete Ersatzteilverfügbarkeit sprechen für sich.

Die im Jahr 1992 gegründete Al Faris Group ist heute einer der größten Kran- und Transportfahrzeugvermieter im gesamten Mittleren Osten. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter an vier Niederlassungen in den VAE und in Saudi-Arabien. Al Faris hat sich seit der Unternehmensgründung auf die stetig wachsende Petrochemie bzw. Öl- und Gasindustrie konzentriert und agiert hier seit Jahren höchst erfolgreich am Markt.

Die Vermietung von Fahrzeugkranen stellt dabei die Kernkompetenz der Firmengruppe Al Faris dar. Al Faris legt größten Wert darauf, jedem Kunden einen individuellen Nutzen und kompletten Rund-um-Service zu bieten, der neben der Planung des Einsatzes auch den Transport und Aufbau/Abbau beinhaltet.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK