07.01.2014

Schwerlasttagung weicht aus

Getreu dem Motto Der Klügere gibt nach wechselt die 10. Internationale Schwerlasttagung ihren Termin. Die traditionell am ersten oder zweiten Septemberwochenende stattfindende Tagung wird in diesem Jahr um fünf Wochen nach hinten verschoben, um eine Terminkollision mit der BSK zu vermeiden, wie Veranstalter Prof. Dr.-Ing. Jürgen-Michael Poelke von der Fachhochschule Potsdam gegenüber Vertikal.Net mitteilte.

Die besondere, weil zehnte Auflage der hochkarätigen Tagung wird nicht am 12./13. September, sondern am 17./18. Oktober 2014 über die Bühne gehen; wie gewohnt im Seeminaris Seehotel in Potsdam vor den Toren Berlins.

Das launige Veranstaltungsmotto „Keine Angst vor schweren Brocken“ scheint also auch einen logistischen Kraftakt wie eine derartige Terminverschiebung mit einzuschließen. Aufatmen für alle Schwerlast- und Kran-Interessierten aus der Arbeitsbühnenwelt: Damit gibt es auch keine Terminkollision mehr mit den Platformers Days in Hohenroda, die am zweiten Septemberwochenende stattfinden.

Diese und alle weiteren Messen und Events der Branche finden Sie auf der Vertikal.Net-Webseite links unter der Rubrik Veranstaltungen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK