07.01.2014

Neuer Eigentümer für Raimondi

Prinz Khaled bin Alwaleed Al Saud, Mitglied der saudischen Königsfamilie und Großinvestor, ist neuer Eigentümer des italienischen Turmdrehkranherstellers Raimondi. Rund 100 Millionen US-Dollar sollen in den kommenden Jahren in das Unternehmen investiert werden, das habe der Prinz bei einem Besuch am Stammsitz von Raimondi in Mailand bekundet, teilte das Unternehmen mit.
Prinz Khaled bin Alwaleed Al Saud

Es sollen sowohl das italienische Werk ausgebaut werden als auch in neue Standorte in Brasilien, Indien und Saudi-Arabien investiert werden.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK