15.12.2005

Auch Chinesen wollen schrauben

Ein Potain MC 480-M20 Turmdrehkran hilft beim Bau des weltweit zweitgrößten Ikea- Warenhauses, das derzeit im beliebten Wanjing-Distrikt von Peking entsteht. Der 480-M20 ist derzeit der größte Kran, der in der Manitowoc Crane Group Fabrik in Zhangjiagang gebaut wird.
Potain auf der Baustelle von Ikea in Peking


Der Kran mit 20 Tonnen maximaler Tragkraft ( Bezeichnung MC 475-M20 ausserhalb Chinas) bekam es mit verschiedenen Materialien wie Betonblöcken und Stahlträgern zu tun. Er ist ausgerüstet mit 70 Metern Ausladung und hat eine Höhe von 61,2 Metern. Ikea ist seit 1998 in China mit Häusern in Peking und Shanghai vertreten, das neue Gebäude wird vier Abteilungen über und drei unter der Erde beherbergen und soll noch bis Ende dieses Jahres fertiggestellt sein.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK