07.06.2016

Superlift 3800 für Schmidbauer

Die Firma Schmidbauer hat sich mit einer Gittermastraupe aus dem Hause Terex Cranes verstärkt: einem Superlift 3800 mit 650 Tonnen Tragkraft. Als Sonderausstattungen orderte Schmidbauer den Flex Frame, den Split Tray und den Boom Booster. Der Radius des Schwebeballasts ist dank des sogenannten Flex Frames stufenlos einstellbar, und der Ballast kann mit dem Split Tray mühelos geteilt werden. „Dadurch reduzieren sich Zeit und Aufwand für das Umstapeln der Gegengewichte beim Auf- und Abbau sowie beim laufenden Betrieb erheblich. Und der Boom Booster steigert die ohnehin hohe Tragfähigkeit des Krans noch einmal um bis zu 30 Prozent“, benennt Stefan Schmidbauer, Technischer Leiter Großkran, die entscheidenden Vorteile.

Schmidbauer setzt auf offensichtlich gerne auf die Produkte von Terex Cranes, wie ein Blick in den Fuhrpark des Krandienstleisters aus Gräfelfing verrät. „Terex-Krane sind technisch sehr innovativ und haben aus unserer Sicht im Bereich der Raupenkrane eine Vorreiterrolle inne. Der Superlift 3800 bildet da keine Ausnahme“, betont Stefan Schmidbauer.
Der neue Raupenkran kommt mit Boom-Booster-Kit, Flex Frame und Split Tray

Mit dem neuen Superlift 3800 sieht sich das Unternehmen angesichts ständig steigender Anforderungen bei Hubhöhen und Lastfällen auf lange Sicht bestens für die Zukunft gerüstet. „Für uns ist der Superlift 3800 eine sichere Investition in die Zukunft, zumal er noch viel technisches Erweiterungspotenzial besitzt“, schiebt der Technische Leiter nach. Er will den Neuzugang vornehmlich beim Bau von Windkraftanlagen einsetzen. Aber auch Anfragen für Einsätze im Schwergutumschlag und im Anlagenbau liegen bereits vor.

Mit über 20 Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet zählt die Firma Schmidbauer zu den Marktführern für Spezialtransporte, Kran- und Montagearbeiten.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK