13.01.2017

Erlkönig gesichtet

Reaching Las Vegas: Die Conexpo steht vor der Tür und die Exponate machen sich auf den Weg dahin – per Schiff. So auch der neue Liebherr LTM 1090-4.2, der neben fünf weiteren Geräten von Liebherr Ehingen ausgestellt wird. Einige erste inoffizielle Bilder vom Neuen finden Sie bei uns. Eine ganze Bilderserie finden Sie bei Hadel.net.
Der neue Liebherr LTM 1090-4.2 mit verändertem Achsabstand

Der 90-Tonner ist so konzipiert, dass er sowohl mit 10 als auch 12 Tonnen Achslast verfahren kann. Dafür wurden die Achsen weiter nach vorne gezogen. Liebherr bestätigte auf Nachfrage von Vertikal.Net, dass der Unterwagen zwar länger geworden ist, dank besserem Lenkeinschlag der Wenderadius aber in etwa gleich bleibt.
Ein weiteres neues Feature ist der Varioballast. Bilder:Hadel

Darüber hinaus ist der neue Kran mit Varioballast ausgestattet, der es erlaubt, den Kran unterschiedlich einzusetzen.

Neben dem neuen AT-Kran zeigen die Ehinger den neuen LTM 1250-5.1 sowie den schon auf der bauma gezeigten LTM 1450-8.1. Auf der Conexpo 2017 werden zudem die Geländekrane LRT 1090-2.1 und LRT 1100-2.1 dabei sein. Abgerundet wird das Ganze durch den Raupenkran LR 1500.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK