09.03.2018

Zwei deutsche IAPA-Sieger

Vor wenigen Stunden sind in Miami, Florida, die IAPA Awards 2018 vergeben worden. Unter den insgesamt zwölf Preisträgern finden sich auch zwei deutsche Vertreter: In der Kategorie Scheren-/Mastbühne hat Hematec sensationell mit seinem Helix 1205 abgeräumt, während Ruthmann sich die Trophäe für die LKW-Bühne des Jahres angelte, die T650 HF.

Die IPAF/IAPA Awards wurden am Donnerstagabend (Ortszeit) in Miami vergeben


Die Auszeichnungen dieses Jahrgangs im Überblick:

• Produkt des Jahres – Scherenbühne & Vertikalmast
Hematec Arbeitsbühnen, Dresden, für den Helix 1205

• Produkt des Jahres – auf Fahrzeug/Anhänger
Ruthmann, Gescher, für die LKW-Bühne T650 HF

• Produkt des Jahres – Selbstfahrer
Niftylift, Großbritannien, für seinen Boomlift HR21 4x4 (MKII)
Die Trophäe für den Helix 1205

• Produkt des Jahres – Mastkletterbühnen/Aufzüge
Scanclimber, Finnland/Polen, für seine Counter Balanced Extension

• IPAF-Trainerausbilder des Jahres
Peter Wallace von NIS Training, Großbritannien

• Bestes IPAF-Schulungszentrum
A-Plant, Großbritannien

• Beitrag zur sicheren Höhenzugangstechnik
Haulotte, Frankreich, für sein Activ’ Lighting System
Team Hematec mit Michael Schapperth, Frank Rodert, Andreas Hänel und Co.

• „Arbeitsbühnen-Pionier“
Shanghai Horizon Equipment & Engineering, China

• Innovative Technologie
Controls Dynamics (CTI), USA, für das Piranha Lox System

• Arbeitsbühnenvermieter des Jahres
United Rentals, USA

• Zugangsprojekt des Jahres
UP Makine für das Großprojekt des Istanbuler Flughafens, Türkei
Preis fürs Lebenswerk, Lifetime Achievement Award
Dan Kaplan, ehemals President Hertz Rental
Dan Kaplan wurde für sein Lebenswerk ausgezeichnet


Kommen üblicherweise laut den Veranstaltern um die 450 Teilnehmer zur Preisverleihung, so waren es diesmal mit lediglich rund 300 Leuten ein Drittel weniger; wahrscheinlich aufgrund des – aus europäischer Sicht – transatlantischen Veranstaltungsortes.

Der nächste IPAF-Summit und die kommende IAPA-Awards-Preisverleihung finden am 6. März 2019 in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK