01.10.2018

Alimak streicht Hek

Rolle rückwärts: Alimak Hek kehrt zu Alimak zurück und führt eine neue Servicemarke ein: Alimak Services.

Die Anfang 2017 abgeschlossenen Akquisitionen von Facade Accessund von Avanti Wind Systems haben dazu geführt, dass sich die Größe der schwedischen Firmengruppe verdoppelt hat, wenn man den Umsatz als Grundlage nimmt. Es war dem Unternehmen zufolge immer klar, dass die führenden Marken von Avanti, CoxGomyl und Manntech erhalten bleiben.

Die Konsolidierung der Länderorganisationen und die Integration der After-Sales-Aktivitäten über alle Konzernmarken hinweg hat jedoch die Notwendigkeit eines Updates der Produktkennzeichnung und der Kommunikation des gemeinsamen Serviceangebots notwendig gemacht, treilt der Konzern am Montag mit.

Infolgedessen hat die Alimak Group beschlossen, das Kürzel Hek von der Produktmarke Alimak Hek zu trennen und eine neue Marke - Alimak Service - einzuführen, um die Angebote des Geschäftsbereichs After-Sales abzudecken.

„Durch den Alimak Service werden unsere Kunden weiterhin die hochwertigen Ersatzteile und Dienstleistungen der Marken erhalten, die sie gewohnt sind, aber mit den zusätzlichen Vorteilen einer größeren geografischen Präsenz, zusätzlichen Fähigkeiten und einem noch schnelleren Support“, verspricht Tormod Gunleiksrud, CEO der Alimak Group.
Das neue Logo



Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK