27.11.2006

Hubert Ruthmann verabschiedet

Nach fast 40-jähriger Tätigkeit in der Anton Ruthmann GmbH & Co. KG, davon 27 Jahre als geschäftsführender Gesellschafter, wurde Hubert Ruthmann nun mit einem Festakt in den Ruhestand verabschiedet.

Eingeladen waren Kunden aus dem In- und Ausland, Mitarbeiter, Lieferanten, Behördenvertreter, Freunde und Bekannte der Ruthmannfamilie sowie Vertreter der (inter)nationalen und lokalen Presse. Zunächst konnten die Gäste das Werk am Standort Gescher-Hochmoor besichtigen sowie einige Produkte testen. Anschließend fand ein gemeinsames Abendessen statt.

Feierlich wurde Hubert Ruthmann in den Ruhestand verabschiedet.


In seiner Ansprache würdigte Heinrich Winkelmann, der seit 2003 zusammen mit Heinz-Jürgen Buss und Hubert Ruthmann als geschäftsführender Gesellschafter die Geschicke des Unternehmens lenkt, den zukünftigen Ruheständler als „erfahrenen Wissensträger, der Neues zugelassen und akzeptiert habe“. Winkelmann lobte weiter die Zusammenarbeit mit Herrn Ruthmann: „Ein perfektes Miteinander in einem spielfrei wirkenden und hinreichend gefetteten Getriebe.“

Hubert Ruthmann bedankte sich seinerseits für die jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschte dem Unternehmen für die Zukunft alles Gute.

Mit Ruthmanns Ausscheiden geht auch eine Familientradition zu Ende.


Durch seine Leistung, sein umfassendes Wissen und seinen unermüdlichen Einsatz hat der scheidende Geschäftsführer maßgeblich dazu beigetragen, das Unternehmen von einem Handwerksbetrieb zu einem der führenden industriellen Hersteller von Hubarbeitsbühnen und Spezialfahrzeugen zu entwickeln. Ob Kunde oder Mitarbeiter, alle schätzen Hubert Ruthmann als freundlichen, stets zuvorkommenden Menschen, der auch in schwierigen Situationen stets „Haltung bewahrt“ hat.

(v.l.n.r.) Heinz-Jürgen Buss und Heinrich Winkelmann, seit 2003 neben Hubert Ruthmann geschäftsführende Gesellschafter, überreichen Herrn Ruthmann und seiner Frau ein Abschiedsgeschenk


Neben seinen Aktivitäten als geschäftsführender Gesellschafter der Anton Ruthmann GmbH & Co. KG hat sich Hubert Ruthmann auch ehrenamtlich sehr engagiert. So ist er zum Beispiel seit zwölf Jahren Präsident der IHK Nordwestfalen.

Außerdem ist er in verschiedenen gesellschaftlichen Funktionen und sozialen Projekten tätig. So ist er Gründungsstifter und Vorstandsmitglied der gemeinnützigen Bürgerstiftung seiner Heimatstadt Coesfeld. Diese ehrenamtlichen Engagements, Reisen und seine größer werdende Familie sollen auch seinen zukünftigen „(Un)Ruhestand“ ausfüllen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK