27.06.2019

Neuer Chef für Holland Lift

Neue Führung: Der niederländische Scherenbühnenspezialist Holland Lift macht Chris Kochheim zum neuen Geschäftsführer. Er hat seinen neuen Job vor zehn Tagen angetreten, am 17. Juni 2019. Zur Zeit durchläuft er eine Übergangsphase mit dem derzeitigen Interims-Geschäftsführer Rik van Sonsbeek, der 2017 nach dem Abgang von Eline Oudenbroek eingesprungen war.

Chris Kochheim bekleidete mehrere internationale Führungspositionen in den Bereichen Qualität, Betrieb und Engineering Services bei großen Unternehmen. 20 Jahre seines Berufslebens verbrachte Kochheim bei Woodward, einem US-amerikanischen Hersteller von Steuerungssystemen und Komponenten für Gas- und Dampfturbinen.

Er schloss sein Studium mit einem Master of Science der Delft University of Technology und einem MBA mit dem Schwerpunkt Supply Chain Management ab. „Sein Hintergrund in Bezug auf Prozessverbesserungen in Kombination mit seiner Führungserfahrung wird für Holland Lift ein wertvolles Kapital bei seinem Streben nach weiterem Wachstum und Exzellenz sein", ist sich das Unternehmen sicher.
Chris Kochheim (Bild: Hélène de Bruijn Fotografie)

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK