15.12.2006

Großauftrag für UpRight

UpRight konnte sich seinen bis dato größten Auftrag seit der Zugehörigkeit zur Tanfield-Gruppe sichern. So wird UpRight Powered Access über 160 Maschinen an einen nicht genannten Kunden in Europa liefern. Der Auftragswert beläuft sich den Angaben zufolge auf gut 3,5 Millionen Euro. UpRight gehört seit Juni 2006 zu Tanfield.

Darren Kell, CEO der Tanfield-Gruppe, kommentierte den Deal mit folgenden Worten: “Wir haben uns diesen Auftrag gesichert, nachdem wir eine Veranstaltung für unsere hundert größten Kunden in unserem neuen Werk in Großbritannien durchgeführt haben. Diese Veranstaltung war ein wichtiger Schritt, um UpRight zur globalen Marke weiterzuentwickeln.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK