19.09.2019

Kran kracht auf Haus

Am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr ist in Hofheim bei Frankfurt ein Baukran auf ein Mehrfamilienhaus gestürzt. Der Kran war am selben Tag erst auf dem Nachbargrundstück montiert worden und sollte demnächst zum Errichten eines Neubaus genutzt werden. Doch daraus wird nun erstmal nichts, zumindest nicht mit diesem Kran. Denn der obere Teil des Krans knickte aus noch ungeklärter Ursache ab und knallte auf das Dach des Mehrfamilienhauses. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Das Gebäude musste jedoch evakuiert werden; die obere Wohnung gilt laut Statiker als unbewohnbar.

Das Hausdach und ein Wintergarten sind durch den eingestürzten Kran beschädigt worden. Der Sachschaden wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt. Der Kran soll am Donnerstag zurückgebaut werden.
Dem Nachbarn aufs Dach gelegt: In Hofheim umgefallener Kran

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK