16.10.2019

Unter Hochdruck hoch

Wasser marsch! Der Falch Multiworker 250 – ein zum Patent angemeldetes, halbautomatisches Werkzeug für Wasserstrahlarbeiten bis 3.000 bar – hat nun von Terex AWP die bedingte Genehmigung für den Einsatz mit Genie SX-135 XC Boomliften erhalten. Damit können Hochdruckreinigungsarbeiten in der Höhe durchgeführt werden. Im Fall der SX-135 XC bis 43 Meter.

Besonders geeignet ist diese Kombination zum Beispiel für die Reinigung oder Entlackung von Schiffen in Werften. Weitere Einsatzgebiete sind die Reinigung von Fassaden, Wänden und Decken in großer Höhe sowie Betonsanierung, Graffitientfernung oder Korrosionsschutzarbeiten. Vermieter können mit dem Wasserstrahler ihr Einsatzspektrum erweitern, erklärt Genie Vice President Sales & Marketing Jacco de Kluijver: „Dies eröffnet ihnen ein breites Feld neuer Einsatzmöglichkeiten, einschließlich des enormen Potenzials in der Schiffsbranche.“ De Kluijver zufolge lassen sich bestimmte Strahlarbeiten so bis zu viermal schneller ausführen als im Handbetrieb.

Trotz des hohen Drucks von bis zu 3.000 bar und einer Pumpenleistung von bis zu 250 kW pro Einheit wirkt auf den Bediener des Multi Worker 250 keine Rückstoßkraft wie beim Handlanzenbetrieb, betont der Hersteller. Dank einer automatischen elektronischen Steuerung können Bediener vertikale und horizontale Bewegungen über einen Schwenkbereich von 30 Grad direkt von der Arbeitsplattform aus einstellen. Die Installation soll in weniger als zehn Minuten vonstattengehen.
Mit dem Wasserstrahler kann schneller und bequemer gearbeitet werden

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK