11.12.2019

Neuer Partner für Kanada

Handelseinig: Der österreichische Hersteller Palfinger sichert sich die Dienste von Falcon Equipment aus Kanada. Falcon Equipment Ltd. mit Sitz nahe Vancouver in British Columbia wurde 1988 gegründet. Heute ist das Unternehmen mit fünf Vertriebsstandorten, mobilen Service-LKWs und dezentralen Verkaufsmitarbeitern landesweit tätig. Und das seit dem 11. Dezember 2019 auch mit Palfinger-Produkten.

Falcon Equipment wird die Produktlinien Arbeitsbühnen, Ladekrane, Holz- & Recyclingkrane, Abrollkipper & Absetzkipper, Mitnahmestapler und Eisenbahngeräte vertreiben. Die Partnerschaft umfasst die vier kanadischen Provinzen Alberta, British Columbia, Manitoba, Saskatchewan und das Territorium Yukon im äußersten Nordwesten Kanadas.

Bislang war Falcon Händler für Hiab-Produkte. Auch wenn dies jetzt nicht mehr der Fall ist, wird die Firma den Service für die von ihr verkauften Geräte weiter übernehmen. Das Unternehmen vertreibt auch National Cranes LKW-Aufbaukrane, Maeda-Minikrane, Dieci-Teleskoplader und Shuttlelift-Carrydeck-Krane.

„Ich freue mich, dass wir ab sofort zusammenarbeiten. Unser Fußabdruck in Kanada wird dadurch ein paar Nummern größer“, erklärt Vorstandschef Andreas Klauser. „Mit Palfinger haben wir einen Hersteller gefunden, der unsere Ansprüche an Qualität und Service erfüllt. Unsere Kunden werden es uns danken“, retourniert Rick Kielan, Gründer und CEO von Falcon Equipment.

Palfinger verspricht sich von diesem Schritt einen Wachstumsschub im Nordamerika-Geschäft. Aktuell trägt die Region über 20 Prozent zum Konzernumsatz bei.
Palfingers Lösungen für den nordamerikanischen Markt werden ab sofort über Falcon Equipment vertrieben

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK