17.02.2020

Camperi wechselt zu Demag

Jobwechsel: Nach 13 Jahren bei Manitowoc Cranes ist Davide Camperi nun zum Konkurrenten Tadano Demag gewechselt. Er übernimmt damit die Leitung der Geschäfts-, Vertriebs- und Serviceaktivitäten von Demag in Italien. Offizieller Jobtitel: Business Leader Italy. In dieser Funktion soll er das Geschäft auf dem italienischen Markt weiterentwickeln, das dortige Demag-Team führen und die Integration des Demag-Geschäfts in das Tadano-Portfolio für Italien voranbringen.

„Wir freuen uns, Davide als Führungskraft für unsere hervorragenden Vertriebs- und Serviceteams in Italien gewonnen zu haben,“ erklärt Thomas Schramm, VP Sales & Produktsupport EMEAR bei Tadano. „Wir verfügen in Italien über ein starkes und erfahrenes Team, und Davide ist der geeignete Mann, der die passende Erfahrung mitbringt, um dieses Team zum Erfolg zu führen.“

Camperi kommt ausbildungstechnisch aus der Industrieelektronik und bekleidete in den letzten 13 Jahren verschiedene Schlüsselpositionen im Mobilkrangeschäft von Manitowoc. Nachdem er anfangs Erfahrungen im operativen Bereich gesammelt hatte, leitete er in den vergangenen zehn Jahren das Vertriebs- und Produktmanagement in Südeuropa.
Davide Camperi

„Jetzt geht es vor allem darum, Synergien zwischen den Tadano- und Demag-Produktlinien, aber auch zwischen den Teammitgliedern zu entwickeln, um die krantechnischen Bedürfnisse unserer Kunden als ‚ein Tadano‘ zu erfüllen,“ umreißt Camperi die Herkulesaufgabe des Herstellers.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK