11.03.2020

Dritter im Bunde

Aller guten Dinge sind drei: Ruthmann hat einen neuen „Servicepoint“ in Frankreich eingerichtet. Der neue Standort in Nancy unter der Leitung von Adrien Adams deckt den französischen Osten ab.

Er ergänzt die beiden bestehenden Servicestationen – streng genommen sind es keine Stationen, sondern mobile Servicetechniker – im Norden und Westen des Landes. Wie gehabt kümmert sich Emmanuel Hogrel vornehmlich um den Westen, während Hubert Harpin im Norden Frankreichs aktiv ist.
Ruthmann-Service in Frankreich

Eingeführt hat der deutsche Hersteller diesen dritten Ansprechpartner aufgrund der hohen Auslastung der bestehenden Servicestützpunkte und zur Verkürzung der teilweise langen Reisezeiten. Adrien Adams verfügt über langjährige Serviceerfahrung im Bereich LKW-Arbeitsbühnen.

Koordiniert und betreut werden alle drei durch den Servicemitarbeiter Oualid Rekik, aus dem Hauptwerk in Gescher. Er ist auch Ansprechpartner bei direktem telefonischem Support und bei Ersatzteilbestellungen.
Adrien Adams

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK