26.03.2020

Bronto mit neuem Händler für Russland

Oberste Priorität: Bronto Skylift hat Prioritet zum nicht-exklusiven Vertriebspartner für seine Feuerwehrgeräte und Hubretter in Russland ernannt. Die Vereinbarung umfasst Vertrieb und Verkauf von Brontos Feuerwehrlinie sowie damit zusammenhängende Servicedienstleistungen wie Ersatzteillieferungen und Wartungsarbeiten.

Prioritet wurde Ende der 1990er Jahre gegründet und hat seinen Sitz in einem 5.000 Quadratmeter großen Bau in Miass in der Region Tscheljabinsk in Zentralrussland. Das Unternehmen ist mit rund 150 Mitarbeitern einer der größten russischen Hersteller von Feuerwehrfahrzeugen. Das Angebot der Firma umfasst ein breites Sortiment an Fahrzeugen für Feuerwehreinsätze auf verschiedensten Chassis, lokal wie importiert.

Harri Tanhuanpää, regionaler Verkaufsleiter von Bronto, sagt: „In der derzeit komplizierten Situation auf dem russischen Markt sind wir froh, mit einem erfahrenen Partner wie Prioritet zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns auf eine glänzende Zukunft für unsere renommierten Feuerwehrprodukte in Russland.“

(v.l.) Nikolai Klyukinov und Kristina Chugaeva von Prioritet, Roberto Quintero von Bronto, Aleksandr Pilipenko und Igor Borodin von Prioritet mit Harri Tanhuanpää von Bronto und Sergei Ponamarev von Prioritet

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK