27.08.2020

Halbzeit bei der Auslieferung

Die Auslieferungen der neuen Palfinger-Hubarbeitsbühnen an die System-Lift-Partner sind in vollem Gange. Letztere verstärken ihre Flotten mit LKW-Arbeitsbühnen aus den verschiedenen Leistungsklassen des Herstellers.

Insgesamt 42 Geräte gehen an Mietstationen des System-Lift-Verbunds in ganz Deutschland. Der Auftrag setzt sich aus den verschiedensten Modellen des Palfinger-Produktspektrums zusammen. Zu den Maschinen auf 3,5-Tonnen-Fahrgestellen mit maximal 28 Meter Arbeitshöhe gesellen sich auch Großgeräte, unter anderem aus der Jumbo NX-Klasse. Trotz der aktuell schwierigen Phase für die Produktion bewege sich Palfinger bei den Lieferterminen „annähernd im Zeitplan“, heißt es.

Der Verbund lässt verlauten: „Für System-Lift sind nicht nur Qualität und Leistungsdaten entscheidend. Das Gesamtpaket macht den Unterschied. So spielte bei der Entscheidung für Palfinger nicht zuletzt das Service- und Dienstleistungspaket eine entscheidende Rolle.“

Palfinger, seit Anfang 2020 „offizieller Premium-Partner“ der System-Lift AG, freut sich über diesen Großauftrag. Johann Poschner, Vertriebsleiter für Hubarbeitsbühnen in Deutschland und Österreich, sieht sich darin bestätigt, dass „der eingeschlagene Weg, ein stimmiges Gesamtpaket anzubieten, das neben dem Produkt die Zusammenarbeit mit unseren Kunden über das gesamte Produktleben in den Fokus nimmt,“ der richtige Weg ist.

System-Lift-Chefeinkäufer Christopher Friedrich geht sogar noch weiter: „Palfinger ist für unsere Expansionsstrategie ein bedeutender Partner, mit dem wir in Zukunft noch enger und strategischer zusammenarbeiten werden. Wir werden unsere Flotte weiterhin konsequent verjüngen und setzen generell auf höchstmögliche Qualität – hier ist Palfinger ein idealer Partner.“
Palfinger P370KS für System-Lift

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK