01.09.2020

Treu seit 1999

Die Airnace SA hat vor Kurzem erneut ein Gerät aus der TBR-Baureihe übernommen, einen Ruthmann „Steiger“ TBR 260. Bereits letztes Jahr hat der Anbieter aus dem Wallis zwei neue TBR 250 bekommen.

Der TBR 260 bietet 26 Meter Arbeitshöhe und eine Reichweite von 17 Metern. Zudem bietet er einen 1,60 Meter breiten 295-Kilo-Korb und bis zu vier gleichzeitig mögliche Bewegungen.
Team Airnace mit Daniel Kaufmann, Ruthmann Schweiz AG

Olivier Mettan, Geschäftsführer der Airnace AG, und sein Team sind begeistert: „Die neue Trägerkonstruktion aus hochfestem Feinkornstahl ist gegenüber dem Vorgängermodell noch stabiler. Und über die erhöhten Arbeitsgeschwindigkeiten werden sich die Kunden ganz besonders freuen.“

Die Firma Airnace mit Sitz in Evionnaz im französischsprachigen Teil des Wallis wurde 1999 gegründet und startete ihre Geschäftstätigkeit – mit einer Raupenarbeitsbühne Typ TR 220 von Ruthmann. Mittlerweile zählt die Airnace-Flotte über zwei Dutzend Geräte von Ruthmann und Versalift.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK