24.02.2021

Klubb entert Rumänien

Frisch verpartnert: Der französische Hersteller Klubb hat das Arbeitsbühnen-Handels- und Vermietunternehmen CDP Access zu seinem Vertriebspartner für Rumänien ernannt.

Mit Sitz in Mioveni – zwei Stunden nordwestlich von Bukarest – und weiteren Standorten in Oradea, Târgu Jiu und Chisinau ist CDP Access derzeit autorisierter Vertriebspartner für Haulottes Produktpalette an Arbeitsbühnen und Teleskopladern. Außerdem verfügt das Unternehmen über eine Mietflotte von mehr als 400 Hubarbeitsbühnen sowie über ein landesweites Servicenetz von mobilen Technikern.

Das Unternehmen wird nun für die Transporter- und LKW-Arbeitsbühnen von Klubb verantwortlich sein und Schulungen, Service und Kundendienst in ganz Rumänien anbieten. Zum Start der Partnerschaft hat CDP eine K32 mit 12,5 Meter Arbeitshöhe übernommen. Sie ist auf einem Renault-Master-Fahrgestell aufgebaut und bietet eine Reichweite von 7,3 Metern und eine Plattformkapazität von 120 Kilogramm ohne Stützen.
Klubb hat CDP Access zum Vertriebspartner für Rumänien ernannt

CDP-Vertriebsleiter Claudiu Ispas sagt: „Bei unserem ersten Treffen in Paris haben wir das Werk von Klubb besichtigt und waren sehr beeindruckt von der allgemeinen Atmosphäre im Unternehmen, der Qualität des Produktionsbereichs und natürlich von der Energie des Teams. Deshalb haben wir bereits das Modell K32 gekauft, das unserer Meinung nach ideal für den rumänischen Markt ist.“
CDP-Verkaufsdirektor Claudiu Ispas

Klubbs Exportdirektor Henri Bourrellis fügt hinzu: „CDP Access hat sich durch seine einschlägige Erfahrung als Innovator mit einem starken Servicenetzwerk in Rumänien etabliert. Das ist genau die Art von Profil, die wir als Partner für Klubb brauchen.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK