04.05.2021

Gianluca Ferramola verlässt Airo

Gianluca Ferramola, Mitglied der Gründerfamilie, verlässt Airo: Seit 1992 ist Ferramola beim italienischen Arbeitsbühnenhersteller tätig, und zwar als Chef der Forschungs- und Entwicklungsabteilung. „Nach Jahren fruchtbarer Zusammenarbeit und wichtigen nationalen und internationalen Erfolgen hat sich Gianluca Ferramola entschieden, einen neuen beruflichen Weg einzuschlagen“, lässt das Unternehmen verlauten. Wohin ihn dieser Weg führt, ist nicht bekannt.

Die Nachfolge von Ferramola tritt Gian Luca Bulgarelli an, der mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Komponenten für Hebezeuge aufwarten kann. Er wird seine neue Stelle als Forschungs- und Entwicklungsleiter bei Airo am 10. Mai 2021 offiziell antreten. Berichten wird er an Geschäftsführer Simone Pignatti.

Bulgarelli, zuvor zehn Jahre lang beim Komponentenbauer Borghi Assali tätig, wird für die Entwicklung neuer Technologien und neuer Arbeitsbühnenmodelle verantwortlich zeichnen. Mit besonderem Augenmerk auf ‚grüne‘ Lösungen mit null Emissionen, null Lärm und geringem Wartungsaufwand. Er sei es gewohnt, komplexe Konstruktionsherausforderungen zu meistern sowie interdisziplinäre Arbeitsteams im nationalen und internationalen Kontext zu leiten, heißt es seitens Airo.

Stefan Weber, Vertriebsleiter bei Airo, sagt: „Wir freuen uns, dass Gian Luca Bulgarelli unser Team verstärkt. Er ist in der breiteren Ausrüstungsbranche bekannt und respektiert, und seine fachliche Expertise wird Airo für unsere zukünftigen Projekte sicherlich einen weiteren Schub geben.“

Zu seiner neuen Rolle sagt Gian Luca Bulgarelli: „Ich bin sehr glücklich, mich dem Airo-Team angeschlossen zu haben. Wir haben viele neue Ideen, und ich freue mich, neue Projekte mit einem so motivierten und positiven Team angehen zu können.“
Stefan Weber, Gianluca Ferramola, Gian Luca Bulgarelli und Simone Pignatti (vl.l)

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK