27.07.2021

Casey verlässt Alimak

Abgang: Mark Casey, der Executive Vice President der BMU-Division bei Alimak verlässt die schwedische Firmengruppe. Alimak ist in vier Sparten unterteilt: Bau, Industrie, Wind und eben Building Maintenance Unit, also (fest installierte) Anlagen zur Wartung.

Das Unternehmen hat den Abgang in wenigen Sätzen bekanntgegeben. So heißt es: „Mark Casey hat sich entschieden, seinen Posten als EVP der Division BMU aufzugeben. Cameron Reid, BMU Manager Europa, wird die Rolle des EVP interimistisch übernehmen. Mark kam durch die Übernahme der Façade-Access-Gruppe zur Alimak-Firmengruppe und leitete seit 2018 die BMU Division.“

„Ich möchte Mark für sein Engagement und seinen Beitrag zu unserer Reise bei der Alimak Group in den letzten dreieinhalb Jahren danken", sagt Ole Kristian Jødahl, CEO der Alimak Group.

Mark Casey werde weiterhin zur Verfügung stehen, um einen reibungslosen Übergang in den kommenden Monaten zu gewährleisten. Die Suche nach einem Nachfolger startet nun. Über die Hintergründe wurde nichts verlautbart.
Mark Casey

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK