09.03.2022

42 Meter für Rom

Hoch in Rom: Das römische Bauunternehmen Marano hat eine 42-Meter-Spinnenbühne vom Typ Easy Lift R420 in Empfang genommen. Die neue Bühne wurde über den örtlichen Händler Skylift Piattaforme Aeree erworben.

Marano bestellte die neue R420 mit Diesel- und 380-Volt-Wechselstromaggregaten sowie der optionalen Winde, mit der die Bühne schnell in einen Minikran mit 500 Kilogramm Hubkraft umgewandelt werden kann. Die R420 hat eine maximale Arbeitshöhe von 41,4 Metern und eine Reichweite von 17 Metern mit 120 Kilo im Korb und kann 16,5 Meter mit der uneingeschränkten Plattformkapazität von 230 Kilogramm erreichen. Die Schwenkbarkeit beträgt 440 Grad, während die Plattform standardmäßig um 180 Grad drehbar ist. Das Gesamtgewicht liegt bei 8,8 Tonnen. Die R420 kann auch mit Hybridantrieb bestellt werden, der den Dieselmotor mit einer 200Ah/48V-Lithiumbatterie kombiniert.
Die R420

Marano ist im Hoch-, Tief- und Industriebau tätig, sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor, und ist sehr rege bei der Wiederherstellung und dem Schutz historischer und archäologisch bedeutender Gebäude in verschiedenen Bereichen der italienischen Kapitale. Das Unternehmen bietet außerdem Dienstleistungen in den Bereichen Planung, Architektur, Engineering, Anlagenbau sowie Wartung und Betrieb von technologiebasierten Systemen an.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK