20.06.2022

Magni bringt neue Booms bis 30 Meter

Neun Neue: Magni bringt auf einen Schlag neun neue Boomliftmodelle auf den Markt. Es handelt sich um die vier Teleskopgeräte DTB24RT, DTBJ26RT, DTB28RT und DTBJ30RT mit Dieselantrieb sowie deren vier Elektro-Pendants ETB24RT, ETBJ26RT, ETB28RT, ETBJ30RT sowie das vollelektrische Gelenkteleskop EAB28RT mit 28,1 Meter Arbeitshöhe. Die neuen Booms bieten Arbeitshöhen zwischen 24,8 und 30,3 Metern und haben eine maximale Korblast von 454 Kilogramm. Die Reichweiten liegen zwischen 17,90 und 23,30 Metern.

Die beiden Dieselmodelle DTBJ26RT und DTBJ30RT sind mit einem teleskopierbaren Korbarm ausgestattet, der eine Transportlänge von 8,50 Meter und einer -höhe von 2,89 Meter ermöglicht.

Alle Maschinen sind serienmäßig ausgestattet mit 4x4 Allrad Antrieb, 4-Rad Steuerung, nicht-markierenden Reifen, Dana-Spicer Pendelachse, hydrostatischem Bosch-Rexroth-Antrieb, einem zu 100 Prozent zuschaltbarem Differenzial, integriertem Diagnosesystem sowie Stufe-V-Motor mit DPF beziehungsweise einer, wie es heißt, leistungsstarken Lithium Batterie. Diese lässt sich mit Starkstrom 32A, 16A oder auch mit 220 Volt aus dem Netz laden.
Magnis neue Boomlifte stehen bei Magni Deutschland in Greven parat

Alexander Reisch von Magni TH, kommentiert: „Die Nachfrage nach Teleskopbühnen mit uneingeschränkter Korblast von 454 Kilogramm ist überwältigend; ob rein elektrisch oder als Diesel Stage V mit DPF ausgestattet. Wir bieten gerade im Elektrobereich die größte Produktpalette am Markt. Lieferzeiten? Selbstverständlich sind alle Maschinen sofort ab Lager Greven bei Münster verfügbar.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK