29.06.2022

Klaus Dittrich verlässt die Messe München

Wechsel an der Spitze: Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, scheidet planmäßig zum 30. Juni 2022 aus dem Unternehmen aus. Nach mehr als 20-jähriger Tätigkeit tritt der 67-Jährige in den Ruhestand ein. Dittrich war seit 2002 Mitglied der Geschäftsführung, Anfang 2010 wurde er zum Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen.

Wie bereits im November 2021 entschieden, wird das Unternehmen ab 1. Juli 2022 von Dr. Reinhard Pfeiffer und Stefan Rummel als gleichberechtigte Geschäftsführer in einer CEO-Doppelspitze geleitet.

„Klaus Dittrich hat die Messe München zu einer der besten und wirtschaftlich erfolgreichsten Messegesellschaften der Welt gemacht“, lobt ihn Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger als Vorsitzender des Aufsichtsrats und der Gesellschafterversammlung überschwänglich. „Mit Innovationskraft, konsequenter Zielorientierung und mutigen Entscheidungen hat er das Unternehmen auch durch die schwierigste Zeit seit dessen Bestehen geführt. Die Messe München hat der Pandemie getrotzt, gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein gezeigt und ist nun wieder auf Erfolgsspur. Dafür gebührt ihm der große Dank der Gesellschafter“, so Aiwanger.
(v.l.) Dr. Manfred Gößl, Hauptgeschäftsführer der IHK München & Oberbayern; Hubert Aiwanger, Bayerischer Wirtschaftsminister; Klaus Dittrich, Messe München; OB Dieter Reiter; Albert Füracker, Bayerischer Finanzminister; Franz Xaver Peteranderl, Präsident der Handwerkskammer München & Oberbayern (Bild: © Messe München)

Bayerns Finanzminister Albert Füracker ergänzt: „Der Name von Herrn Dittrich und die erfolgreiche Entwicklung der Messe München in den letzten beiden Jahrzehnten sind untrennbar verbunden. Er verlässt ein gut bestelltes Haus.“

Unter der Ägide von Klaus Dittrich wurde das neue Messegelände in München-Riem mit der Fertigstellung der Hallen C5 und C6 sowie des Conference Center North im Jahr 2018 vollendet. Es verfügt seitdem über 18 Hallen mit 200.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und 414.000 Quadratmetern Freifläche. Damit stehen der bauma, der flächenmäßig größten Messe der Welt, insgesamt 614.000 Quadratmetern zur Verfügung.

Zum 1. Juli 2022 übernehmen Dr. Reinhard Pfeiffer (59) und Stefan Rummel (45) die Geschäfte der Messe München. Reinhard Pfeiffer gehört seit 2008 der Geschäftsführung der Messe München an, seit 2014 in der Funktion als Stellvertretender Vorsitzender. Stefan Rummel ist seit 2010 in leitender Funktion dabei und seit 2015 Mitglied der Geschäftsführung.
Stefan Rummel (l.) und Reinhard Pfeiffer (Bild: © Messe München)

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK