05.12.2022

Kran & Bühne frisch raus

Letzte Ausgabe 2022: Die neue Kran & Bühne Nr. 188 ist nun fertiggestellt und bereits online. Sie beschließt das Redaktionsprogramm für dieses Kalenderjahr. Hier gelangen Sie zur neuen Ausgabe.

Darin beschäftigen wir uns mit den neusten Trends bei Scherenbühnen, stellen die neuen Mobilkranmodelle – frisch von der bauma – vor, blicken auf die wichtige Leitmesse in München zurück und stellen Transportequipment für Baumaschinen, Bühnen & Co. vor.

Nach der bauma kommt die BAUMAG: Ende Januar eröffnet die Schweizer Fachmesse die Messesaison 2023. Dazu unsere Vorschau. Zugleich ein weiterer Rückblick, nein, mehrere: 80 Jahre Felbermayr und eine Neuauflage der Bühnenwiesn bei PB in Oberbechingen. Zudem stehen die beiden Geschäftsführer des Vermieterverbunds Partnerlift, Kai Schliephake und der frisch berufene Ralf Gärtner, der Redaktion Rede und Antwort.

Die nächste Kran & Bühne – die Februar-Ausgabe – erscheint Ende Januar. Themen sind Heavy-Lift-Einsätze und neue Gelenk- und Teleskopbühnen. Zudem bringen wir wieder die Übersicht über die Maximaldaten der Maschinen in ihrer jeweiligen Kategorie in unserem jährlichen Feature Wer hat den Längsten? Diesmal mit dabei: Gelenkteleskoparbeitsbühnen, LKW-Bühnen auf 3,5 Tonnen, Untendreher, AT-Krane auf 5 Achsen und Ladekrane. Input, Fragen etc. zu diesen Themen richten Sie bitte an [email protected].

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK