28.10.2003

Hochtief Vorstandschef sieht ein Ende der achtjährigen Krise

Hans Peter Keitel, Vorstandschef des Essener Baukonzerns Hochtief, sieht ein Ende der achtjährigen Rezession für die Bauindustrie im Jahr 2004.

Er erwähnte dies als er bekannt gab, dass Hochtief mit einer Überschreitung des Vorjahresertrages von 121 Millionen Euro rechnet. Hochtief habe trotz des harten Klimas in der deutschen Bauindustrie relativ starke Ergebnisse erzielt.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK