17.12.2012

Noch ein Neuer

Der 51-jährige Jörg Schwitalla wird zum Jahreswechsel neues Vorstandsmitglied für Personal und Integrität bei der Tognum AG. Bereits im Juli hatte Tognum einen Neuzugang im Vorstand zu vermelden.

Der Antriebshersteller Tognum hat die besagte Vorstandsposition neu geschaffen, um, wie das Unternehmen mitteilt, einerseits den zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden – wie beispielsweise der geplanten Integration von Bergen Engines AS und dem angestrebten Konzernwachstum. Anderseits gelte es, die Bereiche Personal, Recht und Compliance enger zusammenzuführen und der wachsenden Bedeutung integrer Unternehmensführung Rechnung zu tragen.
Jörg Schwitalla

Jörg Schwitalla war bis Juli 2012 Personalvorstand bei MAN und ist
seitdem beratend für den Volkswagen-Konzern tätig. Mit seiner Berufung zum neuen Tognum-Vorstandsmitglied übernimmt Jörg Schwitalla die Verantwortung für Personal, Recht, Patentmanagement, Datenschutz- und Informationssicherheit sowie Business Practice & Compliance. Darüber hinaus wird er auch die Aufgabe des Arbeitsdirektors im Konzern wahrnehmen.

Tognum-Vorstandschef Joachim Coers: „Mit Jörg Schwitalla gewinnen wir für Tognum einen erfahrenen Vorstandskollegen für die Aufgaben Personal und Integrität. Insbesondere die immer stärkere und konsequentere Ausrichtung aller Unternehmen auf Integrität und die dafür notwendigen Prozesse erfordern langjährige Expertise und Erfahrung, die Jörg Schwitalla aus seiner sechsjährigen Karriere bei MAN zu uns mitbringt.“

Schwitalla begann seine Berufslaufbahn nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Personal- und Rechnungswesen im Personalwesen der Michelin Reifenwerke. Später
war er langjährig in leitenden Personalfunktionen beim Automobilzulieferer Valeo Group in Deutschland und Frankreich tätig, bevor er 2006 zu MAN wechselte.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK