30.05.2014

Maltech sichert sich erste S47XR

Die Maltech AG angelt sich eine der ersten S47XR von Bronto Skylift. Die offizielle Übergabe der 47-Meter-Neuheit auf 2-Achs-Chassis findet auf der APEX statt. Insgesamt gehen fünf XR-Modelle an die Maltech: vier S47XR und eine S56XR mit 56 Metern Arbeitshöhe.

„Die Maltech ist stolz darauf, als erster Anbieter am Schweizer Markt die neuen Bronto-LKW-Hebebühnen der XR-Reihe in ihren Vermietpark aufzunehmen. Die Leistungsdaten dieser Hebebühnen sind im Markt unerreicht“, teilt das eidgenössische Vermietunternehmen mit.
Bronto hat auf der bauma 2013 seine neue S65 XR mit 65 Metern Arbeitshöhe enthüllt

Gegenüber der XDT-Baureihe der gleichen Gesamtgewichtsklassen der Finnen liefere die auf der bauma 2013 lancierte und jetzt erweiterte XR-Baureihe ein großes Plus an Arbeitshöhe, Reichweite und Reichweitenvolumen sowie bis zu 700 Kilogramm Korblast. Zudem biete die Bühne viele Vorteile wie eine erweiterte Beweglichkeit des Arbeitskorbs, 15 Meter Übergreifreichweite, den separat beweglichen Korbarm „Sky-Jib“, 180 Grad Korbdrehung sowie das geometrische Reichweitesystem Bronto+.

Eric Hunziker, CEO der Maltech, hält fest: „Mit den fünf LKW-Hebebühnen der neuen Bronto-XR-Serie bleiben wir unserer Philosophie treu, unseren Kunden modernste Hebebühnen und stets die qualitativ höchste Dienstleistung rund um die Hebebühne anzubieten. Für uns ist es zudem zentral, die Bedürfnisse des Kunden stets optimal abzudecken. Daneben bestätigt die Maltech weiter ihren Platz als Nummer 1 in der Schweiz für LKW-Hebebühnen.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK