20.12.2005

Colle Rental kauft fünf Genie Gelenkteleskope

Collé Rental & Sales für Benelux und Deutschland hat fünf Genie Gelenkteleskoparbeitsbühnen des neuesten Typs Z-135/70 gekauft. Mit einer Arbeitshöhe von 43,2 Metern verfügt das Gerät über eine seitliche Reichweite von 21,3 Meter, eine übergreifende Höhe von 23 Metern sowie einen Arbeitsbereich unter Nullniveau von 5,87 Metern. Frits Collé, Direktor von Collé Sittard Maschinenhandel BV (Sittard, Holland), begründet den Kauf so: „Wir haben uns für die Z-135/70 entschieden, weil sie eine ideale Ergänzung zu unserem bestehenden Spezialgerätevermietprogramm darstellt. Nun kann unsere Abteilung „Vermietung an Vermieter“ auch anderen Vermietpartnern solche Geräte anbieten.
Da sich schon mehrere hundert Genie Maschinen in unserem Mietpark befinden, sind wir von Qualität, Service und Handhabung überzeugt.“
Die im vergangenen Jahr vorgestellte Genie Z-135/70

Die Firma Collé wurde vor über hundert Jahren gegründet, in der vierten Generation beschäftigt das Familienunternehmen etwa 70 Mitarbeiter. Der Mietpark umfasst 1600 Maschinen - Arbeitsbühnen, Teleskopstapler, Rotorstapler, Erdbewegungsgeräte und Industriestapler.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK