21.12.2014

(K)Ein neuer Potain-Händler

Ibergruas, seit 30 Jahren Potain-Händler für Spanien und zugleich Vermieter, vertreibt die Turmkrane der französischen Traditionsmarke nun auch in Mexiko. Von Spanien aus erweitern beide Unternehmen nun ihre Zusammenarbeit auf Lateinamerika.
(v.l.n.r.) Ramón Arroyo Ortega von Ibergruas mit Jean-Pierre Zaffiro von Manitowoc sowie Antonio Bello Gil und Antonio Bello Diaz de Figueroa von Ibergruas, Alvaro Alanisvon Manitowocvor einem Potain Igo 18 auf der Expo CIHAC 2014 in Mexico City

Ibergruas bietet das komplette Potain-Paket ab sofort auch in dem nordamerikanischen Land an. „Wir sind stolz, unseren Kunden in Mexiko die besten Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können“, sagt Ramón Arroyo Ortega, Geschäftsführer von Ibergruas in Mexiko.

Ibergruas nutzte die größte mexikanische Baufachmesse Expo CIHAC 2014 im Herbst 2014, um die Neuigkeit publik zu machen. Ausgestellt hatte die Firma einen Selbstaufsteller des Typs Igo 18.

Jean-Pierre Zaffiro, bei Manitowoc Produktdirektor weltweit für die Potain-Selbstaufsteller, fügt hinzu: „Manitowoc kann nur so erfolgreich sein wie seine Partner. Ibergruas ist ein Händler, der von den Vorteilen unserer Selbstaufsteller-Krane voll überzeugt ist und in Schulungen investiert und so auch den Markt weiterentwickelt.“

Doch Ibergruas wird auch die Obendreher in Mexiko vertreiben, sagte Manitowocs Thibaut Le Besnerais. Ibergruas ist 2012 mit dem Handel von gebrauchten Kranen und anderen Maschinen in den maxikanischen Markt eingestiegen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK