11.02.2016

Liebherr lanciert L1 mit europaweiter Aktion

Schon vor der bauma 2016 stellt Liebherr seinen neuen hydraulischen Schnelleinsatzkran L1 vor: In Mitteleuropa wird das erste Modell der Serie, der L1-24, am 11. März 2016 bei 40 Händlern des Herstellers vorgeführt. Vorpremiere nennt Liebherr das. Manche Händler durften so eine Vor-Vorpremiere erleben: Denn sie durften bereits im Oktober 2015 im spanischen Pamplona einen Blick werfen auf die Neuheit.
Vorab wurde der neue Untendreher den Händlern präsentiert, im Herbst 2015 in Pamplona

Es handelt sich um die kleinste Untendreher-Baureihe. „In der veränderten Baureihenbezeichnung spiegelt sich die grundlegende technische und gestalterische Überarbeitung der hydraulischen Schnelleinsatzkrane von Liebherr wider“, betont der Hersteller. Der Name L1 sei in Anlehnung an den ersten Kran des Firmengründers Hans Liebherr aus dem Jahre 1949 entstanden, heißt es. Die L1-Serie löst dann die alte Baureihe der H-Krane ab.

Der L1-24 ist in zwei Versionen zu haben: entweder mit 25 oder 27 Meter Ausladung – und mit jeweils 2.500 Kilogramm maximaler Traglast. An der Spitze tragen sie 800 bzw. 950 Kilogramm. Die maximale Hakenhöhe liegt bei 19 Metern und 19,2 Metern. Bei zehn Grad Steilstellung sind um die 22 Meter drin, bei 20 Grad – je nach Version – 25,7 Meter bzw. 26,5 Meter.

Zwei Ballastvarianten stehen außerdem zur Auswahl: einfacher Standardballast aus Beton oder Vollballast aus Stahl, mit dem der Kran verfahrbar ist. Dies bedeutet, dass der Betreiber keinen zusätzlichen Transport- und Montageaufwand habe, so der Hersteller. Der L1 benötigt nur 1,90 Meter Drehradius und lässt sich flexibel abstützen. Die Standfläche soll sich daher auf unter vier Meter verringern lassen. Außerdem hat der neue Untendreher Funktionen wie beispielsweise den Feinpositioniermodus Micromove, die Lastpendeldämpfung oder die Arbeitsbereichsbegrenzung an Bord.
Liebherrs L1 ist in zwei Varianten zu haben: mit 25 oder 27 Meter Ausladung – und in zwei Ballast-Varianten


Kran zu gewinnen!
Der Aktionstag markiert die Markteinführung des L1 in Deutschland, Österreich, Frankreich, Spanien und der Schweiz. Um das Ganze noch zu toppen, verlost Liebherr unter den teilnehmenden Kranbetreibern ein Exemplar des neuen L1-24. Daran teilnehmen können Turmdrehkran-Betreiber aus Deutschland, indem sie sich online unter www.liebherr.com/L1 zum Event anmelden und am 11. März 2016 bei einem der teilnehmenden Liebherr-Händler vor Ort sind.

Auf der bauma 2016 zeigt Liebherr die neue Baureihe hydraulischer Schnelleinsatzkrane dann dem Messepublikum. Überreicht wird dort auch der Hauptgewinn des Krantag-Gewinnspiels, ein neuer Liebherr-Schnelleinsatzkran L1-24.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK