28.12.2017

Fünf für Indonesien

Der indonesische Hafenbetreiber Pelindo 3 hat fünf Konecranes Gottwald Hafenmobilkrane bestellt, drei 100-Tonner Modell 4 sowie zwei 125-Tonner Modell 5. Das Modell 4 hat einen maximalen Radius von 46 Metern. Das Modell 5 verfügt über einen Arbeitsradius von bis zu 51 Metern. Die Krane sollen im Sommer 2018 an das Jamrud-Terminal des Unternehmens in Tanjung Perak Port in Surabaya, Ost-Java, geliefert werden.
Konecranes Gottwald Model 5

Konecranes-Regionaldirektor Mike Green sagt: „Wir sind sehr erfreut, dass Pelindo die Konecranes-Technologie als Rückgrat ihrer diversifizierten Flotte von Umschlaggeräten sieht. Konecranes Gottwald Hafenmobilkrane, die in ganz Indonesien betrieben werden, haben eine ausgezeichnete Produktivität und Zuverlässigkeit gezeigt. Mit einer externen Stromversorgung, die sie an das Stromnetz des Terminals anschließt, helfen diese elektrisch betriebenen Krane dem Kunden, die Kosten und den CO2-Fußabdruck langfristig zu reduzieren.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK